Test Windhundfutter

Test Windhundfutter

Dieses getreidefreie Windhundfutter ist aus frischem Fleisch gemacht. Ein Trockenfutter für Windhunde – getreidefrei und hochwertig. Ein Futter für den Windhund der eine gesunde und ausgewogene Ernährung bekommen soll.

Wir kennen die Bedürfnisse des Windhund. Mit der Ernährung steuern Sie das Leben und die Leistung der Windhunde. Die Inkredentien also die Zutaten sind die Basisbausteine des Windhundfutter. Genau wie wir Menschen heisst es – Du bis was Du isst. Leider gibt es auf dem Futtermarkt fast kein Futter für Windhunde und auch keine Firmen, welche selber Windhunde besitzen. Wir erfüllen diese Kriterien, denn wir sind glückliche Windhundbesitzer mit eigenem Shop. Wir lassen das Futter für uns herstellen um eine gesunde Nahrung anbieten zu können.

Frisches Fleisch – wird zur Herstellung genutzt – zusammen mit Gemüse – Obst im richtigen Mischungsverhältnis ohne Getreide – ohne Konservierungsmittel – ohne Geschmacksverstärker – getreidefrei.  Ohne Weizen oder  Mais, die leider oft Allergien auslösen. Das war uns wichtig.

Testen Sie mit einer Kleinpackung zuerst ob es Ihrem Hund schmeckt – das geht nicht mit einem Probetütchen – wir bieten 1 KG Packungen an, damit die Windhund Futtertestphase über ein bis zwei Tage oder etwas länger andauert.

Dieses Futter ist ein Monoproteinfutter – mit einer Sorte frischem Fleisch – geeignet für den erwachsenen Windhund mit normaler Aktivität. Es kann ebenfalls von Senioren genutzt werden. Für Windhunde die  keine hohe Leistung erbringen müssen.

Inhaltsstoffe:

55 % Hühnchenfleisch  (Frischfleisch Huhn 40 %, –  Hühnerfleisch getrocknet hydolisiert  15 %), Kartoffeln (32 %),  Geflügelfett,  Leinsamen, Äpfel, Bierhefe, Mineralstoffe, Cranberry, Karotten, Tomaten, Spinat, Yucca Schidigera

Inhaltsstoffe:

Rohprotein:  19,6% – Rohfett:  12,7% – Rohfaser:  2,9% – Rohasche:  6,9% – Calcium:  1,2% – Phosphor:  1,0%

Kalorien: Kcal/100g:  360 –

Zusätze:

Vitamin A, Vitamin D³, Vitamin E, Calciumjodat wasserfrei, Natriumselenit, Eisen-(II)-Sulfat Monohydrat und Zinksulfat Monohydrat.